Verkehrspsychologischer Test - Führerschein D - Bus - INFAR

Psychotest Führerschein D und Bus - Verkehrspsychologie

Um einen Termin für einen verkehrspsychologischen Test (Kurzuntersuchung für Führerschein D) zu erhalten, bzw. um sich anzumelden, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Sekretariat. Sie können sich auch gleich online zum Psychotest anmelden. Wir sind bemüht, einen für Sie möglichst gut passenden Termin zu finden.

Aufgrund der gesetzlichen Regelung ist es erforderlich, dass Sie für den Erhalt der Lenkberechtigung der Führerscheingruppe II, Klasse D eine positive Kurzuntersuchung (Screening) absolvieren. Dieses verkehrspsychologische D-Screening ist ebenfalls für den Schulbuslenkerausweis notwendig. Für die Anmeldung zur Führerscheinprüfung brauchen Sie eine positive Stellungnahme.

Wie ist der Ablauf beim verkehrspsychologischen Test?

Mit diesem Test sollen die Voraussetzungen die zum sicheren Lenken eines Kraftfahrzeuges der Führerscheinklasse D erforderlich sind in möglichst objektiver Weise erfasst werden.

Der Zeitbedarf für die verkehrspsychologische Kurzuntersuchung (das Screening) beträgt zwischen ein und zwei Stunden. Sie können auch zwischen den einzelnen Tests Pausen einlegen.

Während der Testung werden Ihnen von einem Verkehrspsychologen oder Verkehrspsychologin an einem Testsystem verschiedene Aufgabenstellungen vorgegeben. Bei einigen der vorgegebenen Tests ist die Bearbeitungszeit unbegrenzt, während es bei anderen wieder wichtig ist, dass Sie schnell und genau ihre Aufgabenstellung erfüllen.

Nach dem Test findet mit einem Verkehrspsychologen/einer Verkehrspsychologin ein verkehrspsychologisches Gespräch statt. Dabei geht es darum Ihre bisherigen Erfahrungen im Straßenverkehr zu erheben und eventuelle Probleme, die sich auch im Zusammenhang mit dem Test ergeben haben zu besprechen. Im Gespräch mit der Verkehrspsychologin oder dem Verkehrspsychologen wird auch auf ihre Vorgeschichte und auf den Anlass Ihres Tests eingegangen.

Abschließend wird das Ergebnis des verkehrspsychologischen Tests mit Ihnen besprochen. Sie werden beraten wie es weitergehen könnte. Das darauf folgende schriftliche verkehrspsychologische Stellungnahme wird an die zuständige Behörde gesandt. Natürlich erhalten Sie selbst auf Wunsch eine Kopie der verkehrspsychologischen Stellungnahme.

Was müssen Sie zum Psychotest mitbringen?

Bringen Sie bitte zum Führerschein Test einen amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass oder Personalausweis) und entweder den behördlichen Bescheid oder eine Zuweisung durch den Amtsarzt/Verkehrsreferenten mit.

Wenn Sie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, so nehmen Sie diese bitte mit bzw. verwenden Sie die entsprechende Sehhilfe bei der Untersuchung. Zum Test müssen Sie gesund und leistungsfähig erscheinen.

Welche Fähigkeiten und Eigenschaften werden beim Psychotest getestet?

Sie brauchen sich nicht extra auf den verkehrspsychologischen Test vorzubereiten. Es wird überprüft, ob Sie die Mindestanforderungen für das Lenken von Kraftfahrzeugen, unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Führerscheinklasse, erfüllen. Allerdings ist wichtig, dass Sie gesund, ausgeruht und leistungsfähig zur Testung erscheinen.

Sie können vor jedem Leistungstest üben. Jeder Test wird genau erklärt und es gibt vor dem Start eine Übungsphase.

Beim Test werden folgende Ihrer Fähigkeiten und Eigenschaften überprüft:

  • Beobachtungsfähigkeit
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit
  • Koordinationsfähigkeit
  • Reaktionsvermögen
  • Verkehrswahrnehmungsfähigkeit
  • Sensomotorik

Kosten für einen verkehrspsychologischen Test

Die Testgebühren sind gesetzlich festgesetzt und betragen für ein(e):

  • Verkehrspsychologisches Screening (Kurzuntersuchung) 130.- Euro

Schnellanmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage für eine Nachschulung, eine verkehrspsychologische Untersuchung oder eine Waffentestung mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie für die Termin- vereinbarung gerne zurück!

Anfrage für:* 
Auswahl eines Ortes oder Bezirks:*
Telefonnummer:*
Anmerkung zur Anfrage:

Datenschutz:* Ja, ich habe die Vereinbarung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen. Mit dem Abschicken der Anfrage erkläre ich mich mit der Vereinbarung zum Datenschutz einverstanden.

AktuellTäglich aktualisierte Termine
In der Rubrik Termine finden Sie für alle unsere Testorte in der Steiermark täglich aktualisierte Terminlisten. Erfahren Sie die Uhrzeit und den Ort für einen Psychotest (verkehrspsychologischen Test) in einem der steirischen Bezirke. Wir sind in Ihrer Nähe und oft gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ebenfalls können wir Ihnen im Burgenland, in Kärnten, in Niederösterreich und in Wien Termine für eine Nachschulung und einen verkehrspsychologischen Test anbieten.

HinweisOnline Anmeldung
Sie können sich zur nächsten Nachschulung und zum nächsten Test-Termin online anmelden. Termine in der in allen Bezirken der Steiermark, im Burgenland, in Kärnten, in Niederösterreich, in Vorarlberg und in Wien verfügbar. Wir rufen Sie für die fixe Terminvereinbarung zurück.

HinweisWas ist ein Psychotest?
Umgangssprachlich wird zum verkehrspsychologischen Test bzw. zur verkehrspsychologischen Untersuchung auch öfters Psychotest gesagt.

FührerscheinTeil- oder Volltestung?
Der Umfang des verkehrs-psychologischen Tests wird von der Behörde festgelegt. Teiltestungen sind der Test zur kraftfahrspezifischen Leistungsfähigkeit und der Test der Bereitschaft zur Verkehrs-anpassung. Die volle verkehrspsychologische Testung (VPU) umfasst beide Teiltestungen. Beim Bewerbern zum Führerschein D (Bus Führerschein) ist nur eine verkehrspsychologische Kurzuntersuchung zu machen.

HinweisTraining und Förderung
Wir können Ihnen in vielen psychologischen Bereichen ein fundiertes Training bzw. eine nachhaltige Förderung anbieten. Wir informieren Sie dazu gerne!

KontaktWir sind in Ihrer Nähe. In der Steiermark, im Burgenland, in Kärnten, in Niederösterreich, in Vorarlberg und in Wien können wir Ihnen in vielen Bezirken Termine für einen psychologischen Test anbieten. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Wir gehen auf Sie persönlich ein.